12.03.2019

Arbeitssicherheitskampagne "Bewusst sicher": Mitarbeiter absolvieren freiwillige praktische Brandschutzübung


Das Logo der Arbeitssicherheitsinitiative "Bewusst sicher".

Mit unserer Kampagne "Bewusst sicher" haben wir im Sommer letzten Jahres eine firmeneigene Initiative ins Leben gerufen, um ein sicheres Verhalten am Arbeitsplatz zu fördern und zu verinnerlichen und um die Anzahl der Arbeitsunfälle weiterhin zu senken, denn die Sicherheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hat oberste Priorität.

Eine weitere Aktion im Rahmen der Arbeitssicherheit war nun eine von Mitarbeitern initiierte freiwillige praktische Brandschutzübung, um im Bedarfsfall sicherer im Umgang zu sein und die Hemmschwelle zu verlieren, Brandbekämpfungsmittel zu verwenden, wie beispielsweise einen Feuerlöscher. Dazu veranstaltete unsere Fachkraft für Arbeitssicherheit, Hans-Willi Metzen, drei Unterweisungen. Unterstützt wurde er dabei von Brandschutzhelfern des Unternehmens. Begonnen wurde mit einer theoretischen Einführung in den Brandschutz und den Aufbau sowie die Handhabung eines Feuerlöschers. Für die teilnehmenden Kollegen wurde anschließend ein Feuer mit einer Brandsimulationsanlage simuliert, welches dann mit Übungs-Feuerlöschern gelöscht werden durfte.

Neben den gesetzlichen, jährlichen Schulungen im Brandschutz war dies für alle eine sinnvolle Ergänzung und wertvolle Erfahrung.