29.11.2017

Open Air Galerie 2017 gastiert im Greven Werk


Regionales und bürgerschaftliches Engagament hat bei der Peter Greven Gruppe einen hohen Stellenwert.

Seit Mitte November ist die Open Air Galerie der Bürgerstiftung Bad Münstereifel in unserem Stammwerk in Iversheim zu Gast. Unter dem Thema „Heimatlust 2.0“ finden 30 Werke bis Ende Dezember bei uns ihre neue Heimat. Die Werke sind auf unserem Betriebsgelände ausgestellt und vom Bendenweg bzw. der Peter-Greven-Straße aus sichtbar.

 

Die Projektgruppe der Bürgerstiftung Bad Münstereifel, die sich um dieses einzigartige Projekt gekümmert hat, hat sich das Motto „Kunst bewegt“ auf die Fahne geschrieben.

Dahinter stecken drei Ansätze: Die Kunst selbst wird bewegt, denn die Werke wurden für jeweils 7 Wochen an drei verschiedenen Orten ausgestellt (historischer Stadtkern, Kurparkwäldchen, Peter Greven Werk). Die Kunst bewegt den Ort, die Werke bringen Bewegung in Bestehendes und werden vorrübergehend Bestandteil der Umgebung. Die Kunst bewegt den Menschen, denn die Besucher der Open Air Galerie werden durch die Ausstellungsorte in besondere Ecken der Stadt geführt.

 

Das gesamte Peter Greven Team und besonders Peter Greven, als Vorsitzender der Bürgerstiftung, freuen sich sehr, diesem tollen regionalen Projekt zeitweise einen besonderen Ausstellungsraum bieten zu dürfen und wir wünschen der Bürgerstiftung bei diesem Projekt viel Erfolg, hohe Besucherzahlen und ein begeistertes Feedback der Besucher.

 

Sie möchten mehr über die Bürgerstiftung Bad Münstereifel erfahren? Besuchen Sie gerne die Webseite: http://www.buergerstiftung-bad-muenstereifel.de/.

 

Die Bilder zeigen einige Impressionen der Open Air Galerie.