28.07.2015

Sabine Keul blickt auf drei Jahre Ausbildung zur Industriekauffrau zurück


"Im Jahre 2012 habe ich mein Abitur am Turmhof- Gymnasium in Mechernich absolviert. Schon in meiner Schulzeit entwickelte sich mein Interesse an einer kaufmännischen Laufbahn. Mithilfe einiger Praktika wurde dieses Gefühl bestärkt und somit habe ich mich voller Entschlossenheit  für eine Ausbildung als Industriekauffrau bei der Peter Greven GmbH & Co. KG beworben.

Die Ausbildung gliedert sich in einen schulischen und in einen praktischen Teil. In der Woche fand ein- bis zweimal der Berufsschulunterricht statt und die restlichen Tage wurde im Betrieb gearbeitet, sodass das erlernte Wissen perfekt angewendet werden konnte.

Ich lernte jeden Bereich in der Verwaltung kennen und durchlief dort jede Abteilung. Die meiste Zeit meiner Ausbildung habe ich im Vertrieb Ausland gearbeitet und habe die große Chance erhalten schon in der Ausbildung meine eigenen Kundengebiete selbstständig zu betreuen.  Diese Gebiete sind Skandinavien, Spanien, Schweiz, Südafrika und Frankreich. Die Kommunikation mit den Kunden in Deutsch, Englisch und Französisch entspricht dabei sehr meinen Interessen. Währenddessen habe ich eine weitere Chance erhalten und durfte unsere Niederlassung in Paris, Frankreich, besuchen und meine Kenntnisse in der französischen Sprache weiter verbessern. Dort habe ich viele spannende Erfahrung gesammelt bezüglich der Arbeitswelt in Frankreich.

Die Abteilung Verkauf entspricht dabei sehr meinen beruflichen Wünschen, da die Arbeit und Kommunikation mit unseren Kunden mir sehr viel Spaß macht. Die interne Kommunikation spielt hierbei auch eine wichtige Rolle, um jeden Kundenwunsch und Anforderung am besten erfüllen zu können. Dabei werden auch viele Herausforderungen bewältigt, die das Arbeitsleben umso spannender machen.   

Nach Abschluss meiner Ausbildung wurde ich im Vertrieb Ausland  übernommen und arbeite bis heute mit einem sympathischen und hochmotivierten Team zusammen.

Rückblickend kann ich nur sagen, dass mir die Ausbildung bei der Peter Greven GmbH & Co. KG sehr gut gefallen hat. Man hat die Möglichkeit geboten bekommen in einem sehr angenehmen Betriebsklima viel eigenverantwortlich zu arbeiten und viel kennen zu lernen. Es war eine sehr positive Erfahrung und ich freue mich darauf auch zukünftig hier zu arbeiten und weitere Erfahrungen zu sammeln."