Datenschutz

Fotos und Illustrationen

© Peter Greven GmbH & Co. KG

Rechtsbehelfserklärung

Die Peter Greven GmbH & Co. KG hat das Nutzungsrecht an allen Texten dieser Webseite. Benutzer können das Informationsmaterial ausschließlich für den persönlichen, nicht-kommerziellen Gebrauch und nur dann kopieren, wenn sichergestellt ist:

1. Die Dokumente werden weder verändert noch verfälscht.

2. Gebühren für das Verleihen des Materials werden nicht erhoben.

3. Die Urheberrechte und die juristischen Informationen sind beigefügt und eine Quellenangabe wurde gemacht.

Die Peter Greven GmbH & Co. KG behält sich das Recht vor, Änderungen oder Ergänzungen an den bereitgestellten Inhalten ohne vorherige Ankündigung vorzunehmen. Die Peter Greven GmbH & Co. KG haftet nicht für direkte oder indirekte Schäden -einschließlich entgangenem Gewinn- die aufgrund von Informationen bzw. Eindrücken entstehen, die diese Seite vermittelt. Die Inhalte dieser Site wurden sorgfältig geprüft. Die Peter Greven GmbH & Co. KG kann jedoch keine Garantie dafür übernehmen, dass alle Angaben vollständig, richtig und in jedem Fall aktuell sind. Dies gilt auch für alle Hyperlinks, auf die diese Site direkt oder indirekt verweist. Für den Inhalt von externen verlinkten Webseiten ist die Peter Greven GmbH & Co. KG nicht verantwortlich. Wenn Sie die oben angeführten Bedingungen für den Gebrauch der Site nicht akzeptieren können oder wollen, bitten wir Sie, diese Web-Site zu verlassen.

An allen Webseiten inklusive Layout, Quelltext, Software und deren sämtliche Inhalte, besitzen die Peter Greven GmbH & Co. KG oder der jeweils angegebene Anbieter oder Hersteller das Urheberrecht und sonstige Schutzrechte. Der Nutzer ist lediglich berechtigt, die Inhalte in der von Peter Greven GmbH & Co. KG zur Verfügung gestellten Form bestimmungsgemäß einzusehen. Im Übrigen behält sich die Peter Greven GmbH & Co. KG alle Rechte vor. Insbesondere dürfen Nachdruck, Aufnahme in Onlinedienste und Internet sowie Vervielfältigungen auf Datenträgern, sowie Ausdrucke nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung von der Peter Greven GmbH & Co. KG erfolgen. Eine Verlinkung auf die Internetseiten von der Peter Greven GmbH & Co. KG dergestalt, dass neben den Internetseiten noch andere Inhalte für den Benutzer auf dem Bildschirm erscheinen (z.B. durch sogenannte Frames) oder der Eindruck entsteht, die Internetseiten von der Peter Greven GmbH & Co. KG seien einem Dritten zurechenbar (sog. Deeplinks) bedarf ebenfalls der vorherigen schriftlichen Zustimmung von der Peter Greven GmbH & Co. KG.

 

Für alle Links auf fremde Inhalt gilt:

Wir möchten betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Inhalte oder die Gestaltung der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller Seiten, die von unseren Seiten verlinkt sind. Die Inhalte dieser Seiten machen wir uns nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf unseren Seiten angebrachten Links und für die Inhalte aller Seiten, zu denen die angebrachten Links führen.

 

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Website. Datenschutz hat für uns einen hohen Stellenwert und wir möchten, dass Sie sich während des Besuchs unserer Website sicher fühlen.

 

Allgemeines

Die Peter Greven GmbH & Co. KG, legt großen Wert auf den Schutz und die Vertraulichkeit Ihrer persönlichen Daten. Wir handeln verantwortlich im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen.  Wir erheben, verarbeiten und nutzen nur personenbezogene Daten, soweit Sie in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung eingewilligt haben oder eine entsprechende vertragliche oder gesetzliche Grundlage vorliegt.

Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über Art, Umfang und Zweck der erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten sowie über Ihre Rechte in Bezug auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten.

 

Name und Anschrift des Verantwortlichen

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist:

 

Peter Greven GmbH & Co. KG

Peter-Greven-Str. 20-30

53902 Bad Münstereifel

Tel.: +49 (0) 2253 – 313 – 0

E-Mail: info@peter-greven.de

 

Datenschutzbeauftragter der Peter Greven GmbH & Co. KG

Tina Holzem

Peter Greven GmbH & Co. KG

Peter Greven Straße 20-30

53902 Bad Münstereifel

Tel.: +49 (0) 2253 - 313 - 0

E-Mail: Datenschutz@peter-greven.de

 

 

Gegenstand des Datenschutzes und Begriffsdefinition

Gegenstand des Datenschutzes sind nach Art. 4  Abs. 1 DSGVO alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen, sogenannte personenbezogene Daten. Als Verarbeitung wird nach Art. 4 Abs. 2 DSGVO jeder Vorgang im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung bezeichnet.

 

Zweck und Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Die Peter Greven GmbH &  Co. KG verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten nach Art. 6 Abs. 1 lit. a-f DSGVO ausschließlich auf Basis Ihrer uns vorher erteilten Einwilligung, für die Erfüllung eines Vertrages oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Ihre Anfrage hin erfolgt sind, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung und zur Wahrung eines berechtigten Interesses.

Basiert die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Artikel 6 I lit. f DSGVO, ist unser berechtigtes Interesse, sofern nicht anders angegeben die Durchführung unserer Geschäftstätigkeit.

Es werden nur solche Daten gespeichert, die für die Erfüllung und Wahrung der oben genannten Zwecke erforderlich sind.

 

Datenlöschung und Speicherdauer

Die personenbezogenen Daten werden nur solange gespeichert bis der Zweck der Speicherung entfällt oder Sie Ihrer Einwilligung widerrufen haben. Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung mit uns geschlossener Verträge und für die technische Administration. Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung erforderlich ist, wenn dies zu Abrechnungszwecken erforderlich ist, oder Sie zuvor eingewilligt haben. Eine Speicherung kann darüber hinaus dann erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Entfällt der Speicherungszweck, widerrufen Sie Ihre Einwilligung oder läuft eine vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einem anderen zuständigen Gesetzgeber vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen. Die Löschung der gespeicherten personenbezogener Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

Falls Ihre Daten für die vorgenannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind, werden sie gelöscht. Wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen möchten und eine Löschung Ihrer Daten wünschen, senden Sie bitte eine E-Mail info@peter-greven.de oder an datenschutz@peter-greven.de. Soweit Daten aus gesetzlichen Gründen aufbewahrt werden müssen, werden diese gesperrt. Die Daten stehen einer weiteren Verwendung dann nicht mehr zur Verfügung.

Betroffenen Rechte

Sie haben nach Art. 15 DSGVO das Recht, jederzeit von uns unentgeltliche Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten und eine Kopie dieser Auskunft zu erhalten. Sie haben zudem ein Auskunftsrecht bezüglich der folgenden Informationen:

  • die Verarbeitungszwecke,
  • die Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden,
  • die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die personenbezogenen Daten offengelegt worden sind oder noch offengelegt werden, insbesondere bei Empfängern in Drittländern oder bei internationalen Organisationen,
  • falls möglich die geplante Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden, oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer,
  • das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der sie betreffenden personenbezogenen Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung,
  • das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde,
  • wenn die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben werden: alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten sowie,
  • das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß Artikel 22 Abs.1 und 4 DSGVO und - zumindest in diesen Fällen - aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für die betroffene Person.

Ferner steht Ihnen ein Auskunftsrecht darüber zu, ob personenbezogene Daten an ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt wurden. Sofern dies der Fall ist, so steht Ihnen im Übrigen das Recht zu, Auskunft über die geeigneten Garantien im Zusammenhang mit der Übermittlung zu erhalten.

Gerne geben wir Ihnen auf Antrag Auskunft über die von uns zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten. Wenden Sie sich dazu oder wenn Sie Fragen zur Behandlung Ihrer Daten haben, bitte an info@peter-greven.de, datenschutz@peter-greven.de oder postalisch an die oben angegebene Anschrift.

Sie haben nach Art. 18 DSGVO das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der folgenden Voraussetzungen gegeben ist:

  • Die Richtigkeit der personenbezogenen Daten wird von der betroffenen Person bestritten, und zwar für eine Dauer, die es dem Verantwortlichen ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen.
  • Die Verarbeitung ist unrechtmäßig, die betroffene Person lehnt die Löschung der personenbezogenen Daten ab und verlangt stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten.
  • Der Verantwortliche benötigt die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger, die betroffene Person benötigt sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
  • Die betroffene Person hat Widerspruch gegen die Verarbeitung gem. Art. 21 Abs. 1 DS-GVO eingelegt und es steht noch nicht fest, ob die berechtigten Gründe des Verantwortlichen gegenüber denen der betroffenen Person überwiegen.

Wurde die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten eingeschränkt, dürfen diese Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.

Wurde die Einschränkung der Verarbeitung nach den o.g. Voraussetzungen eingeschränkt, werden Sie von uns unterrichtet bevor die Einschränkung aufgehoben wird.

Sie haben nach Art. 17 DSGVO das Recht, von uns zu verlangen, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft und soweit die Verarbeitung nicht erforderlich ist:

  • Die personenbezogenen Daten wurden für solche Zwecke erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet, für welche sie nicht mehr notwendig sind.
  • Die betroffene Person widerruft ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DSGVO oder Art. 9 Abs. 2 Buchstabe a DSGVO stützte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.
  • Die betroffene Person legt gemäß Art. 21 Abs. 1 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein, und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor oder die betroffene Person legt gemäß Art. 21 Abs. 2 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein.
  • Die personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.
  • Die Löschung der personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem der Verantwortliche unterliegt.
  • Die personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft gemäß Art. 8 Abs. 1 DSGVO erhoben.

Wurden die personenbezogenen Daten von uns öffentlich gemacht und sind wir als Verantwortlicher gemäß Art. 17 Abs. 1 DS-GVO zur Löschung der personenbezogenen Daten verpflichtet, so treffen wir unter Berücksichtigung der verfügbaren Technologie und der Implementierungskosten angemessene Maßnahmen, auch technischer Art, um andere für die Datenverarbeitung Verantwortliche, welche die veröffentlichten personenbezogenen Daten verarbeiten, darüber in Kenntnis zu setzen, dass die betroffene Person von diesen anderen für die Datenverarbeitung Verantwortlichen die Löschung sämtlicher Links zu diesen personenbezogenen Daten oder von Kopien oder Replikationen dieser personenbezogenen Daten verlangt hat, soweit die Verarbeitung nicht erforderlich ist.

Das Recht auf Löschung besteht nicht, soweit die Verarbeitung erforderlich ist:

  • zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information;
  • zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, die die Verarbeitung nach dem Recht der Union oder der Mitgliedstaaten, dem der Verantwortliche unterliegt, erfordert, oder zur Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen übertragen wurde;
  • aus Gründen des öffentlichen Interesses im Bereich der öffentlichen Gesundheit gemäß Art. 9 Abs. 2 lit. h und i sowie Art. 9 Abs. 3 DSGVO;
  • für im öffentlichen Interesse liegende Archivzwecke, wissenschaftliche oder historische Forschungszwecke oder für statistische Zwecke gem. Art. 89 Abs. 1 DSGVO, soweit das unter Abschnitt a) genannte Recht voraussichtlich die Verwirklichung der Ziele dieser Verarbeitung unmöglich macht oder ernsthaft beeinträchtigt, oder
  • zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung gegenüber uns geltend gemacht, sind wir verpflichtet, allen Empfängern, denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden, diese Berichtigung oder Löschung der Daten oder Einschränkung der Verarbeitung mitzuteilen, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden.

Ihnen steht gegenüber uns das Recht zu, über diese Empfänger unterrichtet zu werden.

Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, welche Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Sie haben außerdem das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns zu übermitteln, sofern die Verarbeitung auf der Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DS-GVO oder Art. 9 Abs. 2 Buchstabe a DS-GVO oder auf einem Vertrag gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b DS-GVO beruht und die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt, sofern die Verarbeitung nicht für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, welche uns übertragen wurde.

Ferner haben Sie bei der Ausübung Ihres Rechts auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 Abs. 1 DS-GVO das Recht, zu erwirken, dass die personenbezogenen Daten direkt von uns an einen anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist und sofern hiervon nicht die Rechte und Freiheiten anderer Personen beeinträchtigt werden.

Das Recht auf Datenübertragbarkeit gilt nicht für eine Verarbeitung personenbezogener Daten, die für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen übertragen wurde.

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 Buchstaben e oder f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen. Dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling.

Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten im Falle des Widerspruchs nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihren Interessen, Rechten und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Sofern wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen. Dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Widersprechen Sie uns gegenüber der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten.

Sie haben zudem das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Sie betreffende Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die bei uns zu wissenschaftlichen oder historischen Forschungszwecken oder zu statistischen Zwecken gemäß Art. 89 Abs. 1 DS-GVO erfolgt, Widerspruch einzulegen, es sei denn, eine solche Verarbeitung ist zur Erfüllung einer im öffentlichen Interesse liegenden Aufgabe erforderlich.

Zur Ausübung des Rechts auf Widerspruch können Sie sich jederzeit an uns wenden. Es steht Ihnen ferner frei, im Zusammenhang mit der Nutzung von Diensten der Informationsgesellschaft, ungeachtet der Richtlinie 2002/58/EG, ihr Widerspruchsrecht mittels automatisierter Verfahren auszuüben, bei denen technische Spezifikationen verwendet werden.

Sie haben nach Art. 7 Abs. 3 DSGVO das Recht, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Sie haben das Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung - einschließlich Profiling - beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt, sofern die Entscheidung

  • nicht für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags zwischen Ihnen und uns erforderlich ist oder
  • aufgrund von Rechtsvorschriften der Union oder der Mitgliedstaaten, denen wir unterliegen, zulässig ist und diese Rechtsvorschriften angemessene Maßnahmen zur Wahrung Ihrer Rechte und Freiheiten sowie Ihrer berechtigten Interessen enthalten oder
  • mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung erfolgt.

Ist die Entscheidung

  • für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags zwischen Ihnen und uns erforderlich oder
  • erfolgt sie mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung,

treffen wir angemessene Maßnahmen, um Ihre Rechte und Freiheiten sowie Ihre berechtigten Interessen zu wahren, wozu mindestens das Recht auf Erwirkung des Eingreifens einer Person seitens uns auf Darlegung des eigenen Standpunkts und auf Anfechtung der Entscheidung gehört.

Wir führen keine automatische Entscheidungsfindung oder ein Profiling durch.

Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

Die Aufsichtsbehörde, bei der die Beschwerde eingereicht wurde, unterrichtet den Beschwerdeführer über den Stand und die Ergebnisse der Beschwerde einschließlich der Möglichkeit eines gerichtlichen Rechtsbehelfs nach Art. 78 DSGVO.

Zur Wahrung Ihrer Betroffenen Rechte oder wenn Sie Fragen zur Behandlung Ihrer Daten haben, wenden Sie sich bitte an info@peter-greven.de, datenschutz@peter-greven.de oder postalisch an die oben angegebene Anschrift.

 

Nutzung unserer Website

Bei der Nutzung unserer Website ist es unvermeidlich, dass in den Serverstatistiken automatisch solche Daten gespeichert werden, die Ihr Browser uns übermittelt. Dies sind Browsertyp und Browserversion, das verwendete Betriebssystem, die Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), der Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse) sowie die Uhrzeit der Serveranfrage. Diese Speicherung dient lediglich internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Weitergehende Personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig, etwa im Rahmen einer Anfrage und der Registrierung, machen. Die oben genannten Daten sind für uns in der Regel nicht bestimmten Personen zuzuordnen und eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. 

 

Cookies

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf unserer Website sogenannte „Cookies“. Dabei handelt es sich um kleine Dateien, die auf Ihrem Datenträger gespeichert werden und die bestimmte Einstellungen und Daten zum Austausch mit unserem System über Ihren Browser speichern. Grundsätzlich unterscheidet man zwei  verschiedenen Arten von Cookies, sogenannte Session-Cookies, die gelöscht werden, sobald Sie Ihren Browser schließen und temporäre/permanente Cookies, die für einen längeren Zeitraum oder unbegrenzt auf Ihrem Datenträger gespeichert werden. Diese Speicherung hilft uns, unsere Webseite und unsere Angebote für Sie entsprechend zu gestalten und erleichtert Ihnen die Nutzung, indem beispielsweise bestimmte Eingaben von Ihnen so gespeichert werden, dass Sie sie nicht ständig wiederholen müssen.

Die meisten der von der Peter Greven GmbH & Co. KG. verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung (Ende der Session) automatisch wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (daher auch Session-Cookies). Session-Cookies werden beispielsweise benötigt, um die gewählte Sprache über mehrere Seiten hinweg zu verwenden.

In den von der Peter Greven GmbH & Co. KG verwendeten Cookies werden keine personenbezogenen Daten gespeichert. Die von uns verwendeten Cookies sind damit keiner bestimmten Person und damit auch nicht Ihnen zuordenbar. Bei Aktivierung des Cookies werden in diesen nur Einstellungswerte wie z.B. die gewählte Sprache gespeichert. Es werden keine personenbezogenen Werte hinterlegt. Ihr Name, Ihre IP-Adresse oder ähnliche Daten, die eine Zuordnung des Cookies zu Ihnen ermöglichen würde, werden zu keiner Zeit vorgenommen. Auf Basis der Cookie-Technologie erhalten wir lediglich pseudonymisierte Informationen, beispielsweise darüber, welche Seiten unseres Website besucht wurden, welche Produkte angesehen wurden, etc.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Die Peter Greven GmbH & Co. KG bedient sich einiger Werbepartner, die dabei helfen, das Internetangebot und die Peter Greven GmbH & Co. KG - Website für Sie interessanter zu gestalten. Daher werden bei einem Besuch der Peter Greven GmbH & Co. KG - Website auch Cookies von Partnerunternehmen auf Ihrer Festplatte gespeichert. Hierbei handelt es sich um temporäre/permanente Cookies, die sich automatisch nach der vorgegebenen Zeit löschen. Diese temporären oder auch permanenten Cookies (Lebensdauer 14 Tage bis 10 Jahre) werden auf Ihrer Festplatte gespeichert und löschen sich nach der vorgegebenen Zeit von allein.

Auch die Cookies unserer Partnerunternehmen enthalten keine personenbezogenen Daten. Es werden lediglich unter einer User-ID pseudonym Daten erhoben. Hierbei handelt es sich beispielsweise um Daten darüber, welche Produkte Sie sich angesehen haben, ob etwas gekauft wurde, welche Produkte gesucht wurden, etc. Hierbei erfassen einige unserer Werbepartner auch über die Peter Greven GmbH & Co. KG - Website hinaus Informationen darüber, welche Seiten Sie zuvor besucht haben oder für welche Produkte Sie sich beispielsweise interessiert haben, um Ihnen so die Werbung anzeigen zu können, die Ihren Interessen bestmöglich entspricht. Diese pseudonymen Daten werden zu keinem Zeitpunkt mit Ihren personenbezogenen Daten zusammengeführt. Sie haben ausschließlich den Zweck, unseren Werbepartnern zu ermöglichen, Sie mit Werbung anzusprechen, die Sie auch tatsächlich interessieren könnte.

Über die jeweilige Funktionsweise und Datenverarbeitung informieren Sie sich bitte auf den Websites der entsprechenden Anbieter. Die von uns verwendeten Services können Sie dieser Datenschutzerklärung entnehmen.

Cookies werden auf Ihrem Endgerät gespeichert und an unsere Website übermittelt. Sie haben daher die Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen oder so einstellen, dass das Setzen von Cookies verhindert wird und damit dem Setzen von Cookies dauerhaft widersprechen. Zudem können Sie bereits gesetzte Cookies jederzeit über Ihren Browser löschen. Die Übermittlung von Flash-Cookies lässt sich nicht über die Einstellungen Ihres Browsers, jedoch durch Änderungen der Einstellung des Flash Players unterbinden. Dies gilt auch für alle nachfolgend von uns aufgeführten Cookies von Drittanbietern.

Auf der Peter Greven GmbH & Co. KG - Website werden auf Basis einer Cookie-Technologie Daten zur Optimierung unserer Werbung und des gesamten Onlineangebotes gesammelt. Das sogenannte Onsite Targeting. Diese Daten werden nicht dazu genutzt, Sie persönlich zu identifizieren, sondern dienen allein einer pseudonymen Auswertung der Nutzung der Homepage. Ihre Daten werden zu keiner Zeit mit den bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zusammengeführt. Mit dieser Technologie können wir Ihnen Werbung und/oder besondere Angebote und Services präsentieren, deren Inhalt auf den Zusammenhang mit der Clickstream-Analyse erlangten Informationen basiert. Unser Ziel ist es dabei, unser Online-Informations-Angebot für Sie so nützlich wie möglich zu gestalten.

In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse in der Verarbeitung der personenbezogenen Daten nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Unsere Website verwendet hierbei sogenannte Re-Targeting-Technologien. Wir nutzen diese Technologien, um für Sie das Internetangebot interessanter zu gestalten. Diese Technik ermöglicht es, Internetnutzer, die sich bereits für unseren Webseite und unsere Produkte interessiert haben, auf den Websites unserer Partner mit Werbung anzusprechen. Wir sind davon überzeugt, dass die Einblendung einer personalisierten, interessenbezogenen Werbung in der Regel für den Internetnutzer interessanter ist als Werbung, die keinen solchen persönlichen Bezug hat. Die Einblendung dieser Werbemittel auf den Seiten unserer Partner erfolgt auf Basis einer Cookie-Technologie und einer Analyse des vorherigen Nutzungsverhaltens. Diese Form der Werbung erfolgt vollkommen pseudonym. Es werden keine personenbezogenen Daten gespeichert und es werden auch keine Nutzungsprofile mit Ihren personenbezogenen Daten zusammengeführt.

In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse in der Verarbeitung der personenbezogenen Daten nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Die Einwilligung, dass sogenannte Cookies eingesetzt und damit Ihre Nutzungsdaten erhoben, gespeichert und genutzt werden sowie, dass Ihre Daten in Cookies über das Ende der Browser-Sitzung hinaus gespeichert werden, können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie in Ihren Browsereinstellungen die Annahme von Cookies verweigern.

In Ihrem Browser können Sie einstellen, dass eine Speicherung von Cookies nur akzeptiert wird, wenn Sie dem zustimmen. Wenn Sie nur die Peter Greven GmbH & Co. KG - Cookies nicht aber die Cookies unserer Dienstleister und Partner akzeptieren wollen, können Sie die Einstellung in Ihrem Browser "Cookies von Drittanbietern blockieren" wählen. In der Regel wird Ihnen in der Menüleiste Ihres Webbrowsers über die Hilfe-Funktion angezeigt, wie Sie neue Cookies abweisen und bereits erhaltene ausschalten können. 

 

Google Analytics

Wir benutzten auf unserer Website Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google Analytics“). Die erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Bei den USA handelt es sich um ein unsicheres Drittland. Google Inc. hat sich jedoch freiwillig unter dem US-EU-Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ zertifiziert und sich damit verpflichtet, die EU-Datenschutzvorgaben einzuhalten.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Google Analytics verwendet Methoden, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen, insbesondere von welcher Internetseite Sie auf unsere Website gekommen sind (sogenannte Referrer), auf welche Unterseite Sie zugreifen oder wie oft und für welche Verweildauer Sie eine Unterseite betrachten. Google Analytics setzt dazu Cookies ein. Durch jeden einzelnen Aufruf einer Seite unserer Website, auf der Google Analytics integriert wurde, wird Ihr Browser auf Ihrem Endgerät automatisch veranlasst, Daten zum Zwecke der Analyse an Google Analytics zu übermitteln.

Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf unserer Website wird dabei die IP-Adresse vor der Übermittlung innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte anonymisierte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unserer Website durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieser Website zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung dieser Website und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen.

In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden.

Alternativ zum Browser-Plugin oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten klicken Sie bitte diesen Link , um der Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch Google Analytics mit Wirkung für die Zukunft zu widersprechen. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Endgerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies, müssen Sie den Link erneut klicken.

Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung unserer Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem ein entsprechender Browser-Plugin heruntergeladen und installiert wird.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Wir nutzen Google Analytics zudem dazu, Daten aus AdWords und dem Double-Click-Cookie zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies bei Bedarf deaktivieren.

 

Einbindung von Youtube

Wir binden auf unserer Website Videos des sozialen Netzwerkes youtube.com ein, welches von der YouTube, LLC, 901 Cherry Avenue, San Bruno, CA 94066, USA („Youtube“) betrieben wird. Die YouTube LLC ist eine Tochtergesellschaft der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043-1351, USA.

Wenn Sie unsere Website aufrufen, wird über Ihren Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Youtube aufgebaut. Ihr Browser wird automatisch durch das jeweilige auf unserer Website eingebettete Video veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden Komponente von Youtube herunterzuladen. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Youtube Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Website Sie besuchen.

Sofern Sie die Videos nutzen, wird die entsprechende Information - z.B. die Betätigung des Play-Buttons - von Ihrem Browser an Youtube übermittelt, mit Ihrem Nutzerkonto verknüpft und gespeichert. Mit dem Klick auf das jeweilige Video willigen Sie in die Datenübertragung an Youtube ein.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten nach Ihrer Einwilligung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Sofern Sie während des Besuchs unserer Website mit Ihrem persönlichen Google-Konto eingeloggt sind, kann Youtube den Besuch und die von Ihnen konkret besuchten Unterseiten unserer Website Ihrem Konto zuordnen.

Falls Sie kein Google-Konto haben, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Youtube Ihre IP-Adresse speichert.

Soweit Sie eine solche Verarbeitung nicht wünschen, müssen Sie sich vor Besuch unserer Website aus Ihrem Google-Konto ausloggen und Ihre Cookies löschen.

Weitere Informationen zum Datenschutz entnehmen Sie bitte den Datenschutzbestimmungen von Youtube https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

 

Email und Kontaktformular

Auf unserer Website halten wir aufgrund von gesetzlichen Vorschriften Angaben bereit, die eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme zu uns sowie eine unmittelbare Kommunikation mit uns ermöglichen. Dies umfasst sowohl unsere E-Mail Adresse als auch unser Kontaktformular. Soweit Sie uns per E-Mail oder über unser Kontaktformular kontaktieren, werden die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Die sonstigen während der Kontaktaufnahme verarbeiteten personenbezogenen Daten dienen dazu, einen Missbrauch des Kontaktformulars zu verhindern und die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme sicherzustellen.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer Übersendung einer E-Mail übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt die Kontaktaufnahme auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Wir verwenden die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer konkreten Anfrage. Die angegebenen Daten werden stets vertraulich behandelt.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske des Kontaktformulars und diejenigen, die per E-Mail übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit Ihnen beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist.

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widerrufen. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, so können Sie der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. In einem solchen Fall kann die Konversation nicht fortgeführt werden.

 

Aufbewahrung von Daten (Data Retention)

Wir speichern personenbezogene Daten so lange, wie es nötig ist, um eine Dienstleistung auszuführen, die Sie gewünscht oder zu der Sie Ihre Einwilligung erteilt haben, sofern keine anderslautenden gesetzlichen Verpflichtungen bestehen wie zum Beispiel bei laufenden Gerichtsverfahren.

 

Newsletter

Die Peter Greven GmbH & Co. KG behält sich vor Ihnen einen kostenlosen Newsletter-Service anzubieten. Mit dem Newsletter informiert Sie die Peter Greven GmbH & Co. KG über neue Produkte oder Dienstleistungen sowie  allgemeine firmenbezogene Informationen, die für Sie möglicherweise von Interesse sind.

Um den Newsletter via E-Mail zu erhalten, benötigen wir Ihre Einwilligung. Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen. Jeder Newsletter enthält alle notwendigen Informationen, wie der Newsletter durch Sie mit Wirkung für die Zukunft abbestellt werden kann.

 

Bewerbungsmanagement über unseren Dienstleister Catch Talents

Sie haben die Möglichkeit sich bei  der Peter Greven GmbH & Co. KG über das Bewerbungs-Tool der Firma Catch Talents zu bewerben. Catch Talents betreibt das Tool in unserem Auftrag und erhebt, speichert und verarbeitet Ihre Daten in unserem Auftrag. Für die Erfassung und Auswertung Ihrer personenbezogenen Daten fungiert die Catch Talents GmbH somit im Auftrag der Peter Greven GmbH & Co. KG als Auftragsdatenverarbeiter im Sinne des Art. 4 Z 8 DSGVO.  Wir verweisen in diesem Zusammenhang auf die Datenschutzerklärung von Catch Talents.

Wir erheben diejenigen personenbezogenen Daten, die Sie uns im Rahmen Ihrer Bewerbung freiwillig mitteilen. Welche Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist dementsprechend Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

 

Bewerberpool und Karriereseite

Es besteht die Möglichkeit, dass Ihre Bewerbung und somit Ihre sich aus der Bewerbung ergebenden personenbezogenen Daten in den Bewerberpool der Peter Greven GmbH & Co. KG aufgenommen wird. Das erfolgt nicht ohne Ihre vorherige schriftliche Einwilligung.

Sie haben nach Art. 7 Abs. 3 DSGVO das Recht, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit zu widerrufen. Außerdem geben wir Ihnen auf Antrag Auskunft über die von uns zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten. Wenden Sie sich dazu oder wenn Sie Fragen zur Behandlung Ihrer Daten haben, bitte an karriere@peter-greven.de, datenschutz@peter-greven.de oder postalisch an die oben angegebene Anschrift.

Ihre personenbezogenen Daten werden bis auf Widerruf Ihrer erteilten Einwilligung gespeichert. Sollten Sie uns keine Einwilligung erteilt haben, werden Ihre Daten innerhalb von sechs Monaten gelöscht.

Auch auf unserer Karriereseite halten wir aufgrund von gesetzlichen Vorschriften Angaben bereit, die eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme zu uns sowie eine unmittelbare Kommunikation mit uns ermöglichen. Dies umfasst sowohl unsere E-Mail Adresse als auch unser Kontaktformular. Soweit Sie uns per E-Mail oder über unser Kontaktformular kontaktieren, werden die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Die sonstigen während der Kontaktaufnahme verarbeiteten personenbezogenen Daten dienen dazu, einen Missbrauch des Kontaktformulars zu verhindern und die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme sicherzustellen.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer Übersendung einer E-Mail übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt die Kontaktaufnahme auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Wir verwenden die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer konkreten Anfrage und Bewerbung. Die angegebenen Daten werden stets vertraulich behandelt.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske des Kontaktformulars und diejenigen, die per E-Mail übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit Ihnen beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist.

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widerrufen. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, so können Sie der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. In einem solchen Fall kann die Konversation nicht fortgeführt werden.

 

Sicherheit

Die Peter Greven GmbH & Co. KG setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre zur Verfügung gestellten Daten durch zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Im Falle der Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten werden die Informationen in verschlüsselter Form übertragen, um einem Missbrauch der Daten durch Dritte vorzubeugen. Unsere Sicherungsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend überarbeitet.

 

Kinder

Peter Greven legt allen Eltern und Aufsichtspersonen nahe, ihre Kinder in den sicheren und verantwortungsbewussten Umgang mit personenbezogenen Daten im Internet einzuweisen. Ohne Zustimmung der Eltern oder der Aufsichtsperson sollten Kinder keine personenbezogenen Daten an die Website der Peter Greven GmbH & Co. KG übermitteln! Peter Greven versichert, nicht wissentlich personenbezogene Daten von Kindern zu sammeln, in irgendeiner Weise zu verwenden oder Dritten gegenüber unberechtigt offen zu legen.

 

Kontakt

Bei Problemen, Fragen oder Anregungen wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@peter-greven.de, oder datenschutz@peter-greven.de oder postalisch an die oben angegebene Anschrift.

Die ständige Entwicklung des Internet macht von Zeit zu Zeit Anpassungen unserer Datenschutzerklärung erforderlich. Wir behalten uns vor, jederzeit entsprechende Änderungen vorzunehmen.

Stand: Mai 2018 

 

 

Protection of data privacy

Photographys and illustrations

© Peter Greven GmbH & Co. KG

Rights of legal appeal

Peter Greven GmbH & Co. KG has the legal right of use of all text pages of this website. Users may only use the information material for their personal, non-commercial use and only copy it, if it is guaranteed that:

1. The documents will not be changed or adulterated.

2. No fees for lending of the material will be collected.

3. The copy right and the legal information were attached and a reference was made.

The Peter Greven GmbH & Co. KG reserves the right to make changes or supplements to the provided content without prior notice. Peter Greven GmbH & Co. KG is not liable for any direct or indirect damage - including loss of profit- that were caused by information respectively impressions, that this site may have communicated. The contents of this site were checked carefully. Peter Greven GmbH & CO. KG can not give a guarantee that all information is complete, right and in every case actual. This also applies to all hyperlinks, to which this site directly or indirectly refers. Peter Greven GmbH & CO. KG is not responsible for any content of external linked websites. If you can not accept the terms regarding the use of this website that are mentioned above we would ask you to leave this website.

Peter Greven GmbH & Co. KG or the denoted provider or producer owns the copy right and other protective rights of all websites including layout, source text, software and all of their contents. The user is only allowed to see the contents that were provided from Peter Greven GmbH & Co. KG accordingly. Peter Greven GmbH & CO. KG reserves all the rights. In particular reprinting, recording in online services and the Internet as well as reproduction on data carriers and printing are only allowed after a written confirmation of Peter Greven GmbH & CO. KG. A linking to the webpages of Peter Greven GmbH & Co. KG also needs a written confirmation of Peter Greven GmbH & Co. KG if there are other contents on the screen except of the website (for example through so called frames) or the impression is created that the webpage of the Peter Greven GmbH & CO. KG could be allocable to a third party.

 

For all links to foreign contents:

We want to make sure that we have no influence to the content or design of the linked pages. Therefore we explicit want to dissociate from all contents of all pages that were linked from our websites. We do not adopt the contents of those sites. This statement is valid for all links that were placed on our website and for the contents of all websites the links lead to.

 

Protection of data privacy

 

Privacy policy

Many thanks for visiting our website. Data protection is very important to us, and we want you to feel secure when you visit our website.

 

General

Peter Greven GmbH & Co. KG takes the protection and confidentiality of your personal data very seriously. We act responsibly in accordance with the General Data Protection Regulation (GDPR) and other national data protection legislation of the Member States and other data protection regulations. We collect, process and use personal data only insofar as you have consented to such collection, processing and use, or if a corresponding contractual or legal basis exists.

This privacy policy is designed to inform you about the nature, extent and purpose of the personal information collected, used and processed and the rights relating to the protection of your personal data.

 

Name and address of the controller

The controller within the meaning of the General Data Protection Regulation (GDPR) and other national data protection legislation of the Member States and other data protection regulations is:

Peter Greven GmbH & Co. KG

Peter-Greven-Str. 20-30

53902 Bad Münstereifel

Tel.: +49 (0) 2253 – 313 – 0

Email: info@peter-greven.de

 

Data protection officer at Peter Greven GmbH & Co. KG

Tina Holzem

Peter Greven GmbH & Co. KG

Peter Greven Straße 20-30

53902 Bad Münstereifel

Tel.: +49 (0) 2253 - 313 - 0

Email: Datenschutz@peter-greven.de

 

Subject of the data protection and definition of terms

The subject of the data protection pursuant to Art. 4 para 1 GDPR is all information relating to an identified or identifiable natural person, i.e. “personal data”. Under Art. 4 para 2 GDPR, this corresponds to all processes relating to personal data including the collection, capture, organisation, classification, storage, adaptation or modification, reading out, request for, use or disclosure by submission, distribution or any other form of provision, comparison or association, restriction, erasure or destruction of such data.

 

The purpose and legal basis for the processing of personal data

Peter Greven GmbH & Co. KG processes personal data in accordance with Art. 6 para 1 letters a-f GDPR solely on the basis of your prior consent to fulfil a contract or pre-contractual measures which are carried out at your request, to perform a legal obligation and to protect a legitimate interest.

If the processing of your personal data is based on Article 6 I letter f GDPR, our legitimate interest, unless otherwise stated, is the performance of our business.

We will only store information that is required to fulfil and safeguard the above purposes.

 

Deletion of data and period of storage

Personal data will only be stored until the purpose of the storage expires or you have revoked your consent. Insofar as you have provided personal data to us, we will only use it to respond to your enquiries, to process contracts concluded with us and for technical administration. Your personal data will only be transmitted or disclosed to third parties if this is necessary for the purpose of performing the contract, for billing purposes or if you have granted your prior consent. In addition, such storage may take place where stipulated by the European or national legislator in EU legislation, laws or other regulations to which the controller is subject. If the purpose of the storage expires, if you revoke your consent or if the period of storage specified by the European Directives or any other relevant legislator expires, the personal data will be routinely blocked or deleted in accordance with the relevant legislation, unless there is a requirement to store the data for a further period to conclude or perform a contract.

You have the right to revoke your consent at any time with effect for the future. We will delete the personal information stored about you, if you revoke your consent to such storage, if the knowledge of such is no longer necessary for the fulfilment of the purpose for which it was stored or if the storage of the data is unlawful for other legal reasons.

Your data will be deleted if it is no longer required for the above purposes. If you wish to revoke your consent and request a deletion of your data, please send an email to info@peter-greven.de or datenschutz@peter-greven.de. Insofar as the data must be retained for legal reasons, it will be blocked, and the data will then no longer be available for further use.

 

Rights of data subjects

In accordance with Art. 15 GDPR, you have the right to receive free information from us at any time about the personal data stored about you and a copy of this information. You also have the right to information with respect to the following:

    • the purposes of processing
    • the categories of personal data that is processed
    • the recipients or categories of recipients to whom personal data has been or will be disclosed, in particular recipients in third countries or international organisations
    • if possible, the anticipated period for which the personal data will be stored or, if this is not possible, the criteria for determining such duration
    • the existence of a right to rectification or deletion of your personal data or to restrict the processing of such by the controller or a right to object to such processing
    • the existence of a right of appeal to a supervisory authority
    • if the personal data is not collected from the data subject: all the information available regarding the origin of the data and
    • the existence of automated decision-making, including profiling, in accordance with Article 22 para 1 and 4 GDPR and, at least in such cases, substantial information with respect to the logic involved and the scope and intended impact of such processing on the data subject.

You also have the right to know if personal data has been transmitted to a third country or to an international organisation. In this case, you also have the right to obtain information about the respective guarantees regarding such data transfer.

We will provide you with information about the personal data we have stored about you on request. If you have any questions regarding the processing of your data, please contact us at info@peter-greven.de, datenschutz@peter-greven.de or by post to the address provided above.

In accordance with Art. 18 GDPR, you have the right to request that we restrict the processing if one of the following conditions applies:

  • The correctness of the personal data is disputed by the data subject for a period of time that allows the controller to verify the correctness of the personal information.
  • The processing is unlawful and the data subject does not delete personal data but requests the restriction of the use of the personal data.
  • The controller no longer requires personal data for processing purposes, but the data subject requires them to assert, exercise or defend legal claims.
  • The data subject has filed an objection to the processing pursuant to Art. 21 para 1 GDPR, and it is unclear if the legitimate reasons of the controller prevail over those of the data subject.

If the processing of personal information about you has been restricted, the data may only be used with your consent or to assert, exercise or defend legal claims or to protect the rights of another natural or legal person or for reasons of significant public interest of the Union or a Member State.

If the restriction of the processing under the above conditions are limited, you will be informed by us before the restriction is lifted.
 

In accordance with Art. 17 GDPR, you have the right to request that the personal data relating to you is deleted immediately if one of the following applies and processing is not required:

 

  • Personal data has been collected or processed for purposes for which it is no longer necessary.
  • The data subject withdraws their consent on which the processing was based pursuant to Art. 6 para 1 letter a GDPR or Art. 9 para 2 letter a GDPR and there is no other legal basis for such processing.
  • The data subject objects to the processing pursuant to Art. 21 para 1 GDPR, and there are no legitimate reasons for such processing or the data subject objects to processing according to Art. 21 para 2 GDPR.
  • The personal data was processed unlawfully.
  • The deletion of personal data is required to fulfil a legal obligation under Union or national legislation to which the data controller is subject.
  • The personal data was collected relating to information society services offered in accordance with Art. 8 para 1 GDPR.

If the personal data was made public by us and if we as the data controller under Article 17 para 1 GDPR are obliged to delete the personal data, we will take appropriate measures, including technical measures and considering the available technology and the implementation costs, to notify other data controllers responsible for data processing who process the published personal data, that the data subject has requested the deletion of all links to their personal data or copies and duplications of such data insofar as the processing is not required.

The right to deletion does not exist if the processing is required:

  • to exercise the right to freedom of expression and information;
  • to fulfil a legal obligation whereby processing is required pursuant to the legislation of the Union or the Member States to which the controller is subject, to perform a mission in the public interest, or to exercise an official authority delegated to the controller;
  • for reasons of public interest in the area of public health in accordance with Art. 9 para 2 letters h and i and Art. 9 para 3 GDPR;
  • for archival purposes, scientific or historical research projects or for statistical purposes of public interest pursuant to Art. 89 para 1 GDPR, insofar as the legislation referred to in section a) is likely to render impossible or seriously impair the achievement of the objectives of such processing, or
  • to assert, exercise or defend legal claims.

If you have asserted a claim against us to correct, delete or restrict data processing, we are obliged to notify all recipients to whom your personal data has been disclosed of this rectification to or deletion of data or the restriction of the data processing, unless such notification is impracticable or involves a disproportionate effort.
 

You have the right to request information regarding such recipients.

 

You have the right to receive the personal data you have provided to us in a structured, standard and machine-readable format. You also have the right to transfer this data to another data controller without impediment from us if such processing is based on consent pursuant to Art. 6 para 1 letter a GDPR or Art. 9 para 2 letter a GDPR or relates to a contract in accordance with Art. 6 para 1 letter b GDPR and the processing is automated, insofar as the processing is necessary to perform a mission in the public interest or to exercise an official authority that has been delegated to us.

If you exercise your right to data portability in accordance with Art. 20 para 1 GDPR, you have the right to request that personal data is forwarded by us to another data controller insofar as this is technically feasible and if such transfer does not compromise the rights and freedoms other persons.

The right to data portability does not apply to the processing of personal data required to perform a mission in the public interest or to exercise an official authority that has been delegated to the controller.

You have the right to object to the processing of your personal data arising from your particular situation at any time pursuant to Art. 6 para 1 letters e or f GDPR. This also applies to profiling based on these provisions.

If you object to the processing of your data, we will no longer process such data unless we can demonstrate compelling legitimate reasons for such processing that prevail over your interests, rights and freedoms, or the processing serves to assert, exercise or defend legal claims.

If we process your personal data for direct advertising, you may object to the processing of your personal data for the purpose of such advertising at any time. This also applies to profiling insofar as it is associated with such direct advertising. If you object to the processing of your personal information for direct marketing, we will cease to process your personal data for such purposes.

You also have the right, for reasons arising from your particular situation, to object to the processing of your personal data for scientific or historical research purposes or for statistical purposes pursuant to Art. 89 para 1 GDPR, unless such processing is necessary to fulfil a mission in the public interest.

You can contact us at any time to exercise the right of revocation. You can also exercise your right of revocation via automated procedures using technical specifications in the context of the use of information society services, notwithstanding Directive 2002/58/EC.

You have the right to revoke your consent to the processing of personal data at any time in accordance with Art. 7 para 3 GDPR. The revocation of consent does not affect the legality of the processing carried out based on the consent granted until the withdrawal of such consent.

Profiling: based on a decision that is subject to legal effect, you have the right not to rely solely on automated processing, including a decision that would affect you to an extensive or significant extent, if the decision

  • is not required to conclude or perform a contract between you and us, or
  • is permitted under Union or Member State legislation to which we are subject and where such legislation contains appropriate measures to safeguard your rights, freedoms and legitimate interests, or
  • occurs with your explicit consent.

If the decision

  • is to conclude or perform a contract between you and us, or
  • occurs with your explicit consent

we will take reasonable steps to safeguard your rights, freedoms and legitimate interests, including at least the right to obtain the intervention of a person designated by us to present our position and to challenge the decision.

We do not carry out automatic decision-making or profiling.

Without prejudice to any other administrative or judicial remedy, you have the right to appeal to a supervisory authority, in particular in the Member State of your residence, place of work or place of alleged infringement, if you believe that the processing of your personal data is in violation of the provisions of the GDPR.

The supervisory authority to which the complaint has been submitted shall notify the plaintiff of the status and outcome of the complaint, including a potential judicial remedy in accordance with Art. 78 GDPR.

If you would like to safeguard your rights as a data subject or if you have any queries regarding the processing of your data, please contact us at info@peter-greven.de, datenschutz@peter-greven.de or by post to the above address.

 

Use of our website

When using our website, the server statistics inevitably and automatically store the data your browser transmits to us. This information is the browser type and version, the operating system used, the referrer URL (the previously visited page), the host name of the accessing computer (IP address) and the time of the server request. This information is stored exclusively for internal and statistical purposes. Additional personal data is only collected if you submit this information on a voluntary basis, for example in the context of a request or registration. The above data is generally not assigned to specific persons and a merger of this data with other data sources does not occur.

 

Cookies

We use "cookies" on our website to make the visit to our website attractive and to enable the use of certain functions. Cookies are small files that are placed on your hard disk and which store specific settings and data to exchange with our system via your browser. There are two types of cookies: session cookies which are deleted when you close your browser and temporary/permanent cookies that are stored for a longer or unlimited period on your hard disk. The storage of cookies enables us to tailor our website and offers to your requirements and makes it easier for you to use them, for example by saving specific data entries so you do not have to re-enter the information on your next visit.

Most of the cookies used by Peter Greven GmbH & Co. KG. are automatically deleted from your hard disk at the end of the browser session (end of the session), and this also applies to session cookies. Session cookies are required e.g. to use the selected language over multiple pages.

The cookies used by Peter Greven GmbH & Co. KG do not store personal data. The cookies we use are therefore not assigned to a specific individual and cannot be attributed to you personally. When the cookies are activated, only settings values, e.g. the language selected, are saved and no personal values are stored. Your name, IP address or similar data that would allow the cookie to be associated with you will never be used. Based on the cookie technology, we only receive pseudonymous information, e.g. the pages of our website visited, products viewed, etc.

The legal basis for the processing of personal data using cookies is Art. 6 para 1 letter f GDPR.

Peter Greven GmbH & Co. KG uses various advertising partners to make the Internet offer and the Peter Greven GmbH & Co. KG website more interesting to you. Therefore, when you visit the Peter Greven GmbH & Co. KG website, cookies are also stored by partner companies on your hard disk. These are temporary/permanent cookies that are automatically deleted after expiry of the specified period. These temporary or permanent cookies (the period of storage is 14 days to 10 years) are stored on your hard disk and will automatically delete themselves after the specified period.

The cookies of our partner companies do not contain personal data, and only pseudonyms are collected under a user ID. This includes, for example, data about which products you have viewed, your purchases, products searched, etc. During this process some of our advertising partners may also gather information about which products on the Peter Greven GmbH & Co. KG website pages you have browsed or which products interested you to display ads that correspond to your preferences. This pseudonymous data will never be merged with your personal data, and the sole purpose of the collection of information is to allow our affiliates to target you with ads that may genuinely interest you.

You can find out about the respective functioning and data processing on the websites of the respective providers. The services we use are detailed in this privacy policy.

Cookies are stored on your device and transmitted to our website. You therefore control the use of cookies. You can configure your browser to inform you when cookies are set and accept or decline cookies on an individual basis in specific cases or in general, and to adjust your settings to prevent the placing of cookies, which will therefore permanently reject the setting of cookies. You can also delete the cookies already set on your browser at any time. Your browser settings cannot block the sending of Flash cookies, and to do this you must adjust the relevant settings in the Flash Player. This also applies to all third-party cookies listed below.

Data is collected on the Peter Greven GmbH & Co. KG website based on a cookie technology to optimise our advertising and our entire online offer; this is on-site targeting. This data is not used to identify you personally but serves solely to carry out a pseudonymous evaluation of the use of the homepage. Your data will never be merged with the personal data stored by us. We can use this technology to display advertisements and/or special offers and services, the content of which is based on information obtained as part of the clickstream analysis. Our aim is to make our online information service as useful as possible to you.

Our legitimate interest in the processing of personal data for this purpose is pursuant to Art. 6 para 1 letter f GDPR.

Our website uses re-targeting technologies which we implement to make our Internet offer more interesting to you. This technology allows Internet users who are already interested in our website and products to engage with the websites of our partners via advertising. We believe that personalised, interest-based advertising is generally more attractive to Internet users than ads with no personal reference. The integration of this advertising material on partners’ sites is based on a cookie technology and an analysis of previous usage behaviour. This form of advertising is totally anonymous. We neither store your personal data nor merge usage profiles with your personal data.

Our legitimate interest in the processing of personal data for this purpose is pursuant to Art. 6 para 1 letter f GDPR.

You can withdraw your consent for the use of cookies and therefore the collection, storage and use of your usage data and to prevent your data from being stored in cookies for a period beyond the end of the browser session at any time with effect for the future by clicking the option to decline cookies in your browser settings.

You can adjust your browser settings to only accept cookies if you consent to such. If you only wish to accept Peter Greven GmbH & Co. KG cookies and decline those set by our service providers and partners, please select the browser setting "Block third-party cookies". The Help menu in your web browser menu bar will generally provide information on how to decline new cookies and disable them.

 

Google Analytics

We use Google Analytics on our website, a web analytics service provided by Google Inc., 1600 Amphitheater Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google Analytics"). The information generated about your use of this website is generally transmitted to a Google server in the USA and stored there. The US is an insecure third country. However, Google Inc. has voluntarily certified itself under the US-EU Privacy Shield data protection agreement and is therefore committed to compliance with EU privacy rules.

The legal basis for the processing of personal data is Art. 6 para 1 letter f GDPR.

Google Analytics uses methods that allow you to analyse your use of the website, in particular from which website you arrive on our site (referrer URL), which subpage you access or how often and how long you view a subpage. Google Analytics uses cookies. Every visit to a page on our site that integrates Google Analytics automatically prompts the browser on your device to submit data to Google Analytics for analysis.

By activating the IP anonymisation on our website, the IP address will be truncated prior to transmission within the Member States of the European Union or in other contracting states of the Agreement on the European Economic Area. Only in exceptional cases will the full IP address be sent to a Google server in the US and truncated there. The anonymised IP address sent by Google Analytics from your browser as part of Google Analytics will not be merged with other Google data.

Google will use this information on our behalf to evaluate the use of our website by users, to compile reports on the activities within this website and to provide other services relating to the use of this website and Internet use.

Our legitimate interest in the processing of personal data for this purpose is pursuant to Art. 6 para 1 letter f GDPR.

Google will also transfer this information to third parties insofar as this is required by law or if third parties process this data on behalf of Google. In this case, pseudonymous usage profiles of users may be created from the processed data.

 

Please click this link as an alternative to the browser plugin or within browsers on mobile devices to refuse the collection and use of your data by Google Analytics with effect for the future. An opt-out cookie will then be stored on your device. You must click the link again if you delete your cookies.

 

You can download and install the relevant browser plugin to prevent the collection of the data generated by the cookie and relating to your use of our website (including your IP address) to Google and the processing of this data by Google.

For more information on the Terms of Use and Privacy, please visit www.google.com/analytics/terms/us.html or privacy.google.com/intl/en-US/index.html. Please note that Google Analytics has been expanded using the code “anonymizeIp” on this website, to ensure an anonymised collection of IP addresses (IP masking).

We also use Google Analytics to analyse data from AdWords and the double-click cookie for statistical purposes. You can disable the setting to prevent this.

 

Integration of YouTube

Our website contains videos from the social network youtube.com, which is operated by YouTube, LLC, 901 Cherry Avenue, San Bruno, CA 94066, USA (“YouTube”). YouTube LLC is a subsidiary of Google Inc., 1600 Amphitheater Parkway, Mountain View, CA 94043-1351, USA.

When you visit our website, a direct connection will be made via your browser to the YouTube servers. Your browser will automatically be prompted by the video embedded on our website to download a representation of the corresponding YouTube components. During this technical process YouTube will be aware of the specific subpage of our website you are visiting.

Insofar as you use the videos, your browser will send the corresponding information, e.g. use of the Play button, to YouTube, associated with your user account and stored there. When you click the relevant video, you consent to such data transfer to YouTube.

The legal basis for the processing of your data with your consent is Art. 6 para 1 letter a GDPR.

If you are logged into your personal Google account while visiting our website, YouTube may assign the visit and the subpages on our site that you specifically visited to your account.

If you do not have a Google account, YouTube may still save your IP address.

If you object to such processing, please log out of your Google account and delete your cookies before visiting our website.

For more information about privacy, please refer to the YouTube privacy policy: https://www.google.com/intl/en-US/policies/privacy/.

 

Email and contact form

In accordance with the legal stipulations, we provide information on our website page which enables you to contact us quickly electronically and to communicate with us immediately. This includes our email address and contact form. If you contact us by email or using our contact form, the personal data you submit will be automatically stored. Additional personal data processed during the contact is to prevent misuse of the contact form and to ensure the security of our information technology systems.

The legal basis for the processing of data that is transferred when sending an email is Art. 6 para 1 letter f GDPR. If the contact is for the purpose of concluding a contract, the legal basis for the processing is Art. 6 para 1 letter b GDPR.

We use the personal data provided by you exclusively for processing your specific request. Any information you submit will always be treated confidentially.

The data will be deleted when it is no longer required for the purpose of its collection. For personal data submitted in the mask input on the contact form and information sent via email, the data will be deleted when the conversation with you has ended, and this can be inferred from the circumstances that the relevant subject matter has been definitively clarified.

You can withdraw your consent to the processing of your personal data at any time. If you contact us, you may also object to the storage of your personal data, in which case the conversation cannot continue.

 

Data retention

We store personal information for as long as necessary to perform any service you have requested or consented to, unless otherwise required by law, i.e. ongoing legal proceedings.

 

Newsletter

Peter Greven GmbH & Co. KG reserves the right to offer you a free newsletter service, which is to inform you about new products and services and to provide general company-related information that may be of interest to you.

We require your consent to receive the newsletter via email, and you can unsubscribe at any time. Every newsletter contains all the information required on how you can cancel the newsletter with effect for the future.

 

Application management via our service provider Catch Talents

You can use the Catch Talents application tool to send an application to Peter Greven GmbH. Catch Talents operates the tool on our behalf and collects, stores and processes your data on our behalf. Catch Talents GmbH acts on behalf of Peter Greven GmbH & Co. KG as a contract data processor within the meaning of Art. 4 row 8 GDPR to collect and analyse your personal data. Please refer to the Catch Talents privacy policy.

We collect personal data that you provide to us on a voluntary basis as part of your application. The entry forms indicate which data is collected. The legal basis for processing of your data is therefore Art. 6 para 1 letter b GDPR.

 

Pool of applicants and careers page

Your application, and therefore the personal data arising from your application, will be included in the pool of applicants retained by Peter Greven GmbH & Co. KG. This cannot take place without your prior written consent.

Pursuant to Art. 7 para 3 GDPR, you have the right to revoke your consent to the processing of your personal data at any time. We will also provide you with information on the personal data we have stored about you on request. If you have any questions regarding the treatment of your data, please contact us at karriere@peter-greven.de, datenschutz@peter-greven.de or by post to the address indicated above.

Your personal data will be stored until your consent is withdrawn. If you have not granted us your consent, your data will be deleted within six months.

In accordance with the legal stipulations, we provide information on our careers page which enables you to contact us quickly electronically and to communicate with us immediately. This includes our email address and contact form. If you contact us by email or using our contact form, the personal data you submit will be automatically stored. Additional personal data processed during the contact is to prevent misuse of the contact form and to ensure the security of our information technology systems.

The legal basis for the processing of data that is transferred when sending an email is Art. 6 para 1 letter f GDPR. If the contact is for the purpose of concluding a contract, the legal basis for the processing is Art. 6 para 1 letter b GDPR.

We use the personal data provided by you exclusively for processing your specific request. Any information you submit will always be treated confidentially.

The data will be deleted when it is no longer required for the purpose of its collection. For personal data submitted in the mask input on the contact form and information sent via email, the data will be deleted when the conversation with you has ended, and this can be inferred from the circumstances that the relevant subject matter has been definitively clarified.

You can withdraw your consent to the processing of your personal data at any time. If you contact us, you may also object to the storage of your personal data, in which case the conversation cannot continue.

 

Security

Peter Greven GmbH & Co. KG implements technical and organisational security measures to protect your data from accidental or intentional manipulation, loss, destruction or access by unauthorised persons. In the case of the collection and processing of personal data, the information is transmitted in encrypted form to prevent misuse of the data by third parties. Our security measures are continuously revised in accordance with technological developments.

 

Children and minors

Peter Greven urges all parents and guardians to instruct their children in the safe and responsible use of personal data on the Internet. Children should not send personal data to the Peter Greven GmbH & Co. KG website without the consent of their parents or guardians! Peter Greven declares that it does not knowingly collect, in any way use or unlawfully disclose to third parties, the personal information of children.

 

Contact

If you have any problems, questions or suggestions, please contact us by email at info@peter-greven.de or datenschutz@peter-greven.de or by post to the address provided above.

The Internet is constantly evolving, which will require us to occasionally change our privacy policy. We reserve the right to make the relevant changes at any time.

Version: May 2018